SCHWIMMEN

Schwimmtrainer schmeißen hin

Schwimmtrainer schmeißen hin

Schwimmtrainer schmeißen hin

Ritzau/hdj
Kopenhagen
Zuletzt aktualisiert um:
Martin Truijens und Mads Bjørn Hansen werden künftig nicht mehr beim NTC am Beckenrand stehen. Foto: Jens Dresling / Politiken / Ritzau Scanpix

Der Cheftrainer des dänischen nationalen Schwimmleistungszentrums NTC, Martin Truijens, hat mit sofortiger Wirkung gekündigt. Dies teilte der dänische Schwimmverband mit.

Auch sein Partner Mads Bjørn Hansen steht nicht weiter zur Verfügung. Grund seien Uneinigkeiten in der strategischen Ausrichtung des Leistungszentrums.

„Martin Truijens und Mads Bjørn Hansen haben zweifellos tolle Ergebnisse mit unseren besten Schwimmern erreicht. Doch in manchen Punkten hatten wir verschiedene Haltungen dazu, wie das Trainingsumfeld im NTC funktionieren soll. Deshalb hat Martin seine Stelle gekündigt“, erklärt die Vorsitzende des dänischen Schwimmverbandes, Pia Holmen.

Mehr lesen