FUSSBALL

Næstved Boldklub feuert Maximilian Dentz

Næstved Boldklub feuert Maximilian Dentz

Næstved Boldklub feuert Maximilian Dentz

Apenrade/Aabenraa
Zuletzt aktualisiert um:
Vor einem Jahr endete Michael Hemmingsens (l.) Zeit in Næstved. Heute ist er Sportchef bei OB. Foto: Claus Fisker/Ritzau Scanpix

Der Trainerstuhl bei den Erstdivisionären bleibt heiß. Maximilian Dentz ist schon der dritte Coach, der ihn in der laufenden Saison verlassen muss.

Die dänischen Erstdivisionäre von Næstved Boldklub haben mit Maximilian Dentz ihren dritten Trainer in der laufenden Saison entlassen. Dies teilt der Verein auf seiner Facebookseite mit.

Als wir Maximilian Dentz am 1. Januar eingestellt haben, wollten wir uns mit ihm von den Abstiegsrängen entfernen und eine längere Zusammenarbeit einleiten. Leider endet sein Aufenthalt bei uns schon jetzt“, heißt es in einem Statement von Sportchef Peter Dinesen.

Der ehemalige deutsche Fußball-Nationalspieler Fabian Ernst ist seit Januar 2019 Miteigentümer des Klubs.

Im Sommer 2019 mussten die ehemaligen SønderjyskE-Angestellten Jacob „Gaxe“ Gregersen (Sportchef), Michael Hemmingsen (Cheftrainer) und Anders Clausen (Assistenztrainer) den Verein verlassen.

Mehr lesen

Standpunkt

Hans Heinrich Hansen und Hunor Kelemen
„Offener Brief des MSPI-Bürgerkomitees“