FUSSBALL

Kaisers Doppelpack hat für Brøndby nicht gereicht

Kaisers Doppelpack hat für Brøndby nicht gereicht

Kaisers Doppelpack hat für Brøndby nicht gereicht

Brøndby
Zuletzt aktualisiert um:
Dominik Kaiser bejubelt eines seiner Tore. Foto: Anders Kjærbye / Ritzau Scanpix

In der Europa-League-Qualifikation hat Brøndby das Hinspiel gegen SC Braga mit 2:4 verloren.

Dominik Kaiser hatte die Hausherren mit einem Traumtor in Front gebracht, doch die schwache Defensive von Brøndby riss hinten ein, was vorne gebaut wurde.

So schenkte Brøndby noch vor der 20. Minute nicht nur den Ausgleich sondern auch das 1:2 her.

Kaiser konnte erneut ausgleichen und Brøndby hielt das Unentschieden bis in die 90. Minute.

Dann die Katastrophe: In der Nachspielzeit traf Braga zweimal, bei beiden Toren sah die Abwehr von Brøndby nicht gut aus.

Besonders ärgerlich, da das Team von Niels Frederiksen offensiv über weite Strecken überzeugte und die bessere Mannschaft war.

Das Rückspiel findet Donnerstag, 15. August in Braga statt.

Mehr lesen

Leitartikel

Gwyn Nissen
Gwyn Nissen Chefredakteur
„Schon gewonnen“