fussball

Frederik Sørensen zum Medizincheck in Italien

Frederik Sørensen zum Medizincheck in Italien

Frederik Sørensen zum Medizincheck in Italien

hdj
Pescara/Apenrade
Zuletzt aktualisiert um:
Frederik Sørensen ist 100-mal für den 1. FC Köln aufgelaufen. Jetzt geht es zurück nach Italien. Foto: dpa

Der neue Verein des dänischen Innenverteidigers heißt Pescara Calcio.

Nachdem am Montag bekannt geworden ist, dass der Vertrag des dänischen Innenverteidigers Frederik Sørensen beim Bundesligisten 1. FC Köln aufgelöst ist, wurde am Dienstag bereits sein neuer Arbeitgeber präsentiert.

Der 28-jährige Däne befindet sich zum Medizincheck beim italienischen Zweitligisten Pescara Calcio, teilt der Verein auf Twitter mit.

In der vergangenen Spielzeit war Sørensen an Young Boys Bern ausgeliehen und wurde mit den Schweizern Meister.

Seine vorherigen Stationen waren Hellas Verona, FC Bologna und Juventus Turin.

Mehr lesen