Fußball

Eriksen wieder zurück nach Überbelastung

Eriksen wieder zurück nach Überbelastung

Eriksen wieder zurück nach Überbelastung

Ritzau/svs
Kopenhagen
Zuletzt aktualisiert um:
Christian Eriksen - Ein Künstler am Ball. Foto: Ben Stansall/Ritzau Scanpix

Christian Eriksen ist wieder zurück und kann der dänischen Fußball-Nationalmannschaft bei den entscheidenden Nations-League-Spielen gegen Wales und Irland helfen.

„Ich hatte eine Überlastung in der Leistenregion. Es entzündete sich ein wenig und es war irritierend. Es dauerte etwas, bis die Entzündung abgeklungen war“, so Christian Eriksen.

Die Vermutung, dass er an einer Entzündung der Bauchmuskeln laborierte, ist so somit nicht richtig.

Sein Verein Tottenham war sehr geduldig mit ihm und so konnte er während seiner Regeneration sich einen physischen Überschuss erarbeiten.

„Es fühlte sich ganz neu für mich an, dass ich nur ein Spiel in der Woche absolvieren musste. Mein Körper fühlt sich richtig gut an. Nur wenn ich körperlich müde bin, merke noch eine wenig die Verletzung“, sagt Christian Eriksen.

Mehr lesen

Wort zum Sonntag

Ole Cramer
„Das Wort zum Sonntag, 18. April 2021“