EISHOCKEY

Eller verletzt – Russell kommt

Eller verletzt – Russell kommt

Eller verletzt – Russell kommt

Kosice
Zuletzt aktualisiert um:
Dänemark muss den Rest des WM-Turnieres auf seinen Superstar Lars Eller verzichten. Foto: Monika Skolimowska / DPA / Ritzau Scanpix

Schock im dänischen WM-Lager: Eishockey-Superstar Lars Eller musste am Mittwoch verletzungsbedingt die Heimreise antreten. Dies meldete der dänische Verband.

Der Offensivspieler der Washington Capitals war bereits mit einer Verletzung angereist. Diese hat sich nun so sehr verschlechtert, dass ein Einsatz bei der WM nicht mehr möglich ist. Der NHL-Profi erklärte, dass er zwar traurig darüber sei, dies jedoch auch eine gute Möglichkeit für junge Spieler wäre, um Verantwortung zu übernehmen.

Freuen kann sich der Nationaltrainer Heinz Ehlers indes über die baldige Ankunft vom AHL-Profi Patrick Russell. Der Stürmer hat seine Saison mit den Bakersfield Condors beendet und stößt am Donnerstag zum dänischen Team.

Mehr lesen