HANDBALL

Dänemark testet gegen Japan

Dänemark testet gegen Japan

Dänemark testet gegen Japan

Ritzau/hdj
Brøndby
Zuletzt aktualisiert um:
Dänemark enttäuschte bei der Europameisterschaft auf ganzer Linie. Foto: Liselotte Sabroe/Ritzau Scanpix (Archiv)

Das Handball-Nationalteam bestreitet im April seine ersten beiden Freundschaftsspiele des Jahres.

Die dänische Handball-Nationalmannschaft wird im April zwei Testspiele gegen Japan austragen, sagt der Sportchef des dänischen Handballverbandes, Morten Henriksen, gegenüber Ritzau.

Für die Männer sind es die ersten Länderspiele seit der enttäuschenden Europameisterschaft in Schweden, bei der die Mannschaft schon in der Vorrunde ausgeschieden war.

Mit den Spielen werden die Vorbereitungen auf die Olympischen Spiele 2020 in Tokyo eingeläutet.

Am 18. und am 19. April kommt es zum Aufeinandertreffen der beiden Olympia-Teilnehmer. Dänemark ist als amtierender Weltmeister sicher dabei und Japan als Gastgeber automatisch qualifiziert.

Mehr lesen