Handball

Spielbetrieb wird in der 1. Division wieder aufgenommen

Spielbetrieb wird in der 1. Division wieder aufgenommen

Spielbetrieb wird in der 1. Division wieder aufgenommen

Apenrade/Aabenraa
Zuletzt aktualisiert um:
Für TMT geht es in der 1. Division bald wieder um Tore und Punkte. Foto: Karin

Nach zwei Wochen der Ungewissheit haben die Handballerinnen von SønderjyskE und Handballer von TM Tønder Klarheit, wann es wieder um Punkte und Tore geht.

Der dänische Handball-Verband (DHF) und die Handball-Divisionsvereinigung haben vom Kulturministerium grünes Licht bekommen, den Spielbetrieb in den zweitbesten Spielklassen wieder aufzunehmen. Die ersten Begegnungen in der 1. Division finden am 20. November statt.

Das kommende Wochenende wird nicht genutzt, da die Erstdivisionäre in den vergangenen Wochen nicht die Möglichkeit hatten, unter normalen Umständen zu trainieren. Die Erstdivisionäre dürfen ab heute wieder in Gruppen von bis zu 50 Spielern trainieren. Bislang waren es Gruppen von bis zu 10 Spielern.

Alle Spielklassen ab der 2. Division ruhen weiterhin.

Mehr lesen