HANDBALL

Sveinn Johansson für Island nominiert

Sveinn Johansson für Island nominiert

Sveinn Johansson für Island nominiert

Sonderburg/Sønderborg
Zuletzt aktualisiert um:
Der junge Isländer Sveinn Johansson ist im Bruttokader der dänischen Nationalmannschaft dabei. Foto: Timo Battlefeld/JV

SønderjyskEs junger Kreisläufer Sveinn Johansson steht im erweiterten Island-Kader für die Handball-Europameisterschaft 2020.

Islands Nationaltrainer Gudmundur Thordur Gudmundsson hat am Mittwoch sein erweitertes Aufgebot für die kommende Handball-Europameisterschaft 2020 bekannt gegeben.

Im 28 Spieler umfassenden Kader stehen unter anderem neun Profis aus der dänischen Liga. Einer von ihnen ist SønderjyskEs junger Kreisläufer Sveinn Johansson.

Schon im Oktober hatte Sveinn Johansson mit Island an zwei Testspielen gegen Schweden teilgenommen.

Island spielt in der Vorrunde der Handball-Europameisterschaft in Malmö gegen Dänemark (11.01.), Russland (13.01.) und Ungarn (15.01.). Vorher wird der Kader aber noch erheblich dezimiert.

Am 22. Dezember beginnt die Vorbereitung auf die Europameisterschaft – die Generalprobe findet am 4. Januar in der Mannheimer SAP-Arena statt, wenn Island gegen Deutschland testet.

Mehr lesen