Handball

Dreijahresvertrag für Aaron Mensing

Dreijahresvertrag für Aaron Mensing

Dreijahresvertrag für Aaron Mensing

Holstebro
Zuletzt aktualisiert um:
Aaron Mensing wechselt im Sommer 2020 von SønderjyskE zu TTH Holstebro. Foto: Karin Riggelsen

Handballligist TTH Holstebro hat die Verpflichtung von Aaron Mensing bestätigt und den SønderjyskE-Torschützenkönig mit einem Dreijahresvertrag ausgestattet.

Aaron Mensing sieht mit dem Wechsel im Sommer 2020 von SønderjyskE nach Holstebro einen Schritt nach vorne in seiner Handball-Karriere.

„Der Klub hat bewiesen, dass er Vertrauen in junge Spieler steckt, und ich glaube daran, dass ich mich dort ein Niveau verbessern kann. Der Klub hat gleichzeitig Ambitionen und ist deswegen für mich bei meiner Wahl attraktiv gewesen“, sagt Aaron Mensing.

„Aaron hat trotz seines jungen Alters bereits bewiesen, dass viel Qualität in ihm steckt, im Abschluss, als Spielverteiler und auch als Abwehrspieler. Er gehört zu den interessantesten Spielern der Liga und ist ein Mann der Zukunft“, meint TTH-Direktor John Mikkelsen über den 21-Jährigen aus Rinkenis.

Mehr lesen

Leitartikel

Gwyn Nissen
Gwyn Nissen Chefredakteur
„Schon gewonnen“