Kirchliches

Gottesdienste mit musikalischer Umrahmung

Gottesdienste mit musikalischer Umrahmung

Gottesdienste mit musikalischer Umrahmung

Matthias Alpen/Brigitta Lassen
Hoyer/Lügumkloster
Zuletzt aktualisiert um:
Beim Weihnachtsgottesdienst in Hoyer wird Organist mit Familie unterhalten. Foto: danmarks-kirker.dk

In Hoyer wird Organist im Familienverbund und in Lügumkloster Opern- und Kirchsängerin unterhalten.

Am 24. Dezember finden in der Kirche zu Hoyer (Højer), Beginn 17 Uhr, und in Lügumkloster (Løgumkloster), Beginn 14.30 Uhr, deutsche Weihnachtsgottesdienste statt, für die eine besondere musikalische Unterhaltung geplant sind.

In Lügumkloster wird die Opern- und Kirchsängerin Mahara Jacobsen singen. Sie wirkte auch beim Film „Der Krug an der Grenze“ mit, der unter anderem in Tondern und Ruttebüll gedreht wurde.

Die musikalischen Familienmitglieder von Organist Hans-Werner Jürgensen werden beim Gottesdienst in der Kirche zu Hoyer als Familienchor mitwirken.

Gemeinde summt mit

„In beiden Gottesdiensten werden weihnachtliche Lieder vortragen und vorgesungen. Es wird nicht selber gesungen. Wir haben uns entschieden, dass die Gemeinde in diesem Jahr die bekannten Weihnachtslieder aber mitsummen kann“, so Pastor Matthias Alpen.

„Wie das funktioniert, haben wir noch nicht erlebt, werden wir aber sehen. Wir können gut verstehen, wenn einige wegen der Corona-Pandemie in diesem Jahr nicht zum Weihnachtsgottesdienst kommen möchten. „Wenn man aber in die Kirche kommen möchte, meldet euch bitte bei Ellen Blume (für Lügumkloster), Telefon 74 74 34 73 oder bei Inge Marie Philipsen (für Hoyer), 74 78 28 23) an. Die Mailadressen stehen auf der Homepage der Gemeinde.

Gut gelüftet

„Zwischen den einzelnen Gottesdiensten ist genug Zeit zum Lüften. Wichtig ist, dass ihr euch in der Kirche gut aufgehoben fühlt, und wir sorgen so gut wie möglich dafür. Wir freuen uns auf die Weihnachtsgottesdienste“, unterstreicht Alpen.

Mehr lesen