Täter erkannt

Einbrecher spazierte mit Fernseher durch die Gegend

Einbrecher spazierte mit Fernseher durch die Gegend

Einbrecher spazierte mit Fernseher durch die Gegend

Lügumkloster/Løgumkloster
Zuletzt aktualisiert um:
Ein Polizeiauto
Die Polizei kam dem Einbrecher durch Unterstützung eines Bürgers auf die Schliche. Foto: Monika Thomsen

Ein Bürger hatte den Einbrecher bemerkt. Die Beute wurde an der Adresse des 31-jährigen Täters sichergestellt.

Lügumkloster/Løgumkloster Ein ungewöhnlicher Anblick ist Bürgern in Lügumkloster am Wochenende aufgefallen: Sie beobachteten einen Mann, der einen Fernseher durch den Ort trug.

Es stellte sich heraus, dass er das Gerät bei einem Einbruch in der Klostergade gestohlen hatte. Dort hatte er sich durch die Haustür Zutritt verschafft.

Der Einbruch wurde im Zeitraum zwischen Sonnabendvormittag und Sonntagmorgen verübt, wie Polizeisprecher Thomas Berg berichtet.

Bei unseren Ermittlungen wurde ein Zeuge vorstellig, der gesehen hatte, wie der Mann mit dem Fernseher durch Lügumkloster ging.

Thomas Berg, Polizeisprecher

„Bei unseren Ermittlungen wurde ein Zeuge vorstellig, der gesehen hatte, wie der Mann mit dem Fernseher durch Lügumkloster ging“, berichtet Berg.

Als die Polizei den 31-Jährigen an seiner Adresse aufsuchte, wurde sie fündig. „Er zeigte sich geständig“, so der Polizeisprecher. Für den Mann gibt es ein Nachspiel wegen Einbruchdiebstahls.

Mehr lesen