Deutsche Minderheit

Der Bücherbus zeigt sich wieder am Rapstedter Kindergarten

Kjeld Thomsen
Kjeld Thomsen Lokalredakteur
Rapstedt/Ravsted
Zuletzt aktualisiert um:
Der Bücherbus macht erneut halt in Rapstedt. Foto: Karin Riggelsen

Am kommenden Donnerstag wird wieder der Bücherbus am Kindergarten in Rapstedt vorfahren.

„Es ist eine gute Gelegenheit, Bücher auszuleihen und mit den Kindern zu Hause die deutsche Sprache zu pflegen“, so Betty Jürgensen Muus, Leiterin des Deutschen Kindergartens Rapstedt.

In Zusammenarbeit mit dem deutschen Büchereiwesen in Nordschleswig und allen voran Bücherbusfahrerin Ursula Krämer wird am Donnerstag, 16. Mai, von 14 bis 17 Uhr wieder der Bücherbus am Kindergarten vorfahren.

Eltern und andere Interessierte können sich das Angebot der Fahrbücherei näher- bringen und sich als Nutzer registrieren lassen. In den Bücherbustag ist auch wieder ein Tag der offenen Tür im Kindergarten eingebettet.

Gäste können sich bei einem gemütlichen Kaffeetrinken unterhalten, den Kindergarten anschauen und sich über den Betrieb informieren.

Mehr lesen