Polizeinotiz

Tragisches Ende: Kuh fiel von Transporter

Tragisches Ende: Kuh fiel von Transporter

Tragisches Ende: Kuh fiel von Transporter

Bollersleben/Bolderslev
Zuletzt aktualisiert um:
Die Polizei mit Blaulicht Foto: Politi.dk

Die Luke war offenbar nicht stabil genug oder nicht gut verriegelt: Bei Bollersleben fiel eine Kuh aus einem Viehtransporter heraus. Das Tier musste eingeschläfert werden.

Ein dramatischer Zwischenfall hat sich am Montagmorgen gegen 8.15 Uhr am Hellevad-Bovvej bei Bollersleben ereignet.

Aus einem Viehtransporter, bestehend aus Lkw und Anhänger, fiel eine Kuh heraus.

Laut Thomas Berg von der Polizeieinheit in Sonderburg hatte die Kuh allen Anschein nach eine Luke aufgetreten und war dann herausgerutscht.

Zwischen Lkw und Anhänger

Das Tier fiel zwischen Lkw-Ladefläche und Anhänger und wurde überrollt. Die Kuh verletzte sich dabei so schwer, dass sie eingeschläfert werden musste.

Den Fahrer aus Lügumkloster (Løgumkloster), Jahrgang 1961, erwartet ein Nachspiel wegen Verstoßes gegen das Tierschutzgesetz, so der Polizeisprecher.

Mehr lesen