Polizeinotiz

Auto erfasst Mädchen am Kragelundvej

Auto erfasst Mädchen am Kragelundvej

Auto erfasst Mädchen am Kragelundvej

Kracklund/Kragelund
Zuletzt aktualisiert um:
Die Polizei bekam es mit einem Unfall auf dem Kragelundvej zu tun. Foto: DN (Archiv)

Eine Siebenjährige wurde angefahren, als sie aus einem Bus gestiegen war. Sie kam mit Verdacht auf Beinbruch ins Krankenhaus.

Der Unfall hat sich laut Chris Thorning Sørensen von der Polizeieinheit in Sonderburg (Sønderborg) am Donnerstagnachmittag gegen 14.45 Uhr ereignet.

Eine 52-jährige ortsansässige Autofahrerin fuhr in westlicher Richtung auf dem Kragelundvej bei Kracklund. Auf der gegenüberliegenden Seite hielt ein Linienbus, aus dem ein achtjähriges Mädchen ausstieg und auf die Straße trat.

Die Autofahrerin erfasst das Mädchen, das mit Verdacht auf Beinbruch ins Krankenhaus gebracht wurde.

Alkohol oder Drogen waren nicht im Spiel, so der Polizeisprecher.

Mehr lesen