Warnung

Polizei warnt vor selbstgebranntem Alkohol

Polizei warnt vor selbstgebranntem Alkohol

Polizei warnt vor selbstgebranntem Alkohol

Sonderburg/Sønderborg
Zuletzt aktualisiert um:
Nicht alle alkoholischen Getränke sind so bekömmlich wie dieser Whiskey. Wer Alkohol selbst herstellt, sollte genaue Kenntnisse darüber haben. Foto: Dylan de Jonge/Unsplash

Die Polizei für Nordschleswig und Süddänemark warnt die Sonderburger vor hausgemachtem Alkohol. Zwei Personen sind bereits ins Krankenhaus eingeliefert worden.

„Passt auf euch da draußen auf.“ Mit dieser Nachricht wendet sich die Polizei für Nordschleswig und Süddänemark auf Twitter an die Bevölkerung, nachdem am Mittwoch zwei Personen mit Vergiftung ins Krankenhaus eingeliefert werden mussten.

„Warnung: Man hört, dass in Sonderburg Selbstgebranntes im Umlauf ist. Zwei Personen sind bereits mit Vergiftung eingeliefert worden“, schreibt die Polizei auf ihrem Twitter-Account.

Mehr lesen

Wort zum Sonntag

Ole Cramer
„Das Wort zum Sonntag, 18. April 2021“