Blaulicht

58-Jähriger stirbt bei Verkehrsunfall – Fahrerflucht

58-Jähriger stirbt bei Verkehrsunfall – Fahrerflucht

58-Jähriger stirbt bei Verkehrsunfall – Fahrerflucht

rie/hm/Ritzau
Norburg/Nordborg
Zuletzt aktualisiert um:
Foto: Politi

Ein Mann ist in Norburg auf Alsen am Dienstagvormittag von einem Auto angefahren und tödlich verletzt worden. Der Fahrer flüchtete, die Polizei ermittelt und bittet um Mithilfe.

Ein 58-jähriger Mann aus der Norburger Gegend ist am Dienstag um 10.24 Uhr am Ringvej von einem Auto angefahren worden. Er starb noch am Unfallort. Die Familie des 58-Jährigen wurde unterrichtet. Die Polizei fahndet nach einem älteren, grauen Auto; es handelt sich möglicherweise um einen SUV. Dem Fernsehsender TV Syd zufolge hat ein Zeuge beobachtet, wie ein Autofahrer vom Unfallort flüchtete. Wer zum Zeitpunkt des Unfalls in der Nähe des Unfallortes gewesen ist – mit dem Fahrrad, zu Fuß oder mit dem Auto –, wird gebeten, die Polizei unter 114 anzurufen. Laut Polizei war der Unfallort als solcher für Passanten erkennbar. Bis jetzt sind nur wenige Hinweise eingegangen.

Ergänzt um 17.35 Uhr

Mehr lesen