Stadtratsbeschluss

19 neue Baugrundstücke in Wollerup

19 neue Baugrundstücke in Wollerup

19 neue Baugrundstücke in Wollerup

Wollerup/Vollerup
Zuletzt aktualisiert um:
Gegenüber dem ersten Bauabschnitt am Johanne Hansens Vej (Foto) entstehen 19 weitere Neubauten. Foto: Kommune Sonderburg

Wegen starker Nachfrage hat der Sonderburger Kommunalrat beschlossen, am Johanne Hansens Vej in Wollerup ein weiteres Baugebiet zu erschließen.

Das erste Baugebiet am Johanne Hansens Vej in Wollerup ist erschlossen und die Grundstücke sind verkauft, doch die Nachfrage nach weiteren Bauplätzen ist ungebrochen hoch.

Um den Wünschen der Bürger nach einem Neubau nachzukommen, lässt die Kommune vor Ort nun ein zweites Neubaugebiet erschließen. Im Laufe von 2021 sollen dort Anschlüsse für 19 weitere Häuser entstehen.

„Es gibt sehr wenige freie Bauplätze in der Stadt Sonderburg, und daher ist die Wolleruper Erweiterung zum neusten Stadtteil Sonderburgs geworden“, sagt Sonderburgs Bürgermeister Erik Lauritzen (Son.).

Alle 15 Baugrundstücke der Etappe 1 sind verkauft worden. Foto: Kommune Sonderburg

Das Wohngebiet läge attraktiv zwischen Wald und Wiesen und sei dennoch stadtnah. „Der Stadtrat hofft, dass durch die nächste Etappe einige Familien Lust darauf kriegen, einen Bauprozess in Gang zu setzen“, so der Bürgermeister. Das Baugebiet liegt 3.500 Meter von der Stadtmitte Sonderburgs entfernt.

Im Neubaugebiet am Johanne Hansens Vej sind in der ersten Etappe 15 Grundstücke mit einer Fläche zwischen 900 und 1.000 Quadratmetern erschlossen und verkauft worden.

Hier informiert die Kommune über das Baugebiet: sonderborgkommune.dk/borger/johanne-hansens-vej-vollerup

Mehr lesen