Deutscher Schul- und Sprachverein

Neue Konsulentin im Bereich Kindergarten

Neue Konsulentin im Bereich Kindergarten

Neue Konsulentin im Bereich Kindergarten

Naomi Stieglmaier
Apenrade/Aabenraa
Zuletzt aktualisiert um:
Maike Minor
Maike Minor gehört ab Februar zum Team des Deutschen Schul- und Sprachvereins. Foto: privat

Der Deutsche Schul-und Sprachverein für Nordschleswig (DSSV) wird ab Februar eine neue Stelle besetzen, diese wird Maike Minor antreten.

Die 42-Jährige ist ursprünglich in Niedersachsen aufgewachsen und machte ihren Master of Arts in Sozialer Arbeit in Hildesheim. Einige Jahre später zog sie nach Dänemark und arbeitete 2019 und 2020 als Entwicklungsmitarbeiterin der Deutschen Kindergärten Apenrade.

Die Arbeitsstelle als Pädagogisch-Administrative Konsulentin im Kindergartenbereich gab es vorher nicht, Maike Minor ist also die Erste. Sie wird mit allen Kindergärten der deutschen Minderheit zusammenarbeiten.

Ich bin topmotiviert und freue mich darauf, loslegen zu können.

Maike Minor

Neben Beratung, Coaching und Unterrichten wird es eine wichtige Aufgabe sein, das Sprachenkonzept der Kindergärten weiterzuentwickeln. „Die Kinder kommen in der Minderheit mit zwei Sprachen in Berührung, das Konzept soll den Kindern helfen, zweisprachig gut aufzuwachsen“, erzählt Maike Minor.

Trotz der aktuellen Corona-Bedingungen ist die Konsulentin optimistisch. Sie habe die deutsche Minderheit durch ihre vorherige Arbeit schon kennengelernt, und die digitalen Treffen klappen gut. „Ich bin topmotiviert und freue mich darauf, loslegen zu können“, berichtet Minor.

Mehr lesen