Flensburg liebt dich Marathon 2020

Läuft für Flensburg: Engelbrecht ist Marathon-Schirmherr

Läuft für Flensburg: Engelbrecht ist Marathon-Schirmherr

Läuft für Flensburg: Engelbrecht ist Marathon-Schirmherr

Kerrin Jens
Kerrin Jens Hauptredaktion
Flensburg
Zuletzt aktualisiert um:
Transportminister Benny Engelbrecht setzt auf ein gutes deutsch-dänisches Verhältnis. Foto: Claus Bech/Transportministeriet

Beim vierten „Flensburg liebt dich Marathon“ am 28. Juni 2020 ist der dänische Transportminister Benny Engelbrecht Schirmherr der Sportveranstaltung.

Im kommenden Jahr stehen die Feierlichkeiten zum deutsch-dänischen Grenzjubiläum im Vordergrund – auch bei dem Flensburger Marathon am 28. Juni 2020. „Die Stadt Flensburg ist auf uns zugekommen und hat auf das Grenzjubiläum hingewiesen“, berichtet Stefan Riedel, Initiator des Marathons. Um die deutsch-dänische Komponente in den Vordergrund zu stellen, hat der Sonderburger Vizepräsident und Dezernent für Projektkoordination, Dialog und Image in Flensburg, Stephan Kleinschmidt, den Kontakt zu dem dänischen Transportminister Benny Engelbrecht hergestellt.

„Unser ,Flensburg liebt dich Marathon' richtet sich nicht nur an deutsche Läufer, sondern natürlich auch an dänische. Deshalb freuen wir uns, Benny Engelbrecht als Schirmherren bekannt zu geben“, erzählt Riedel. „Vermutlich wird er sogar bei einer Staffel mitlaufen“, verrät der Koordinator.

Sportliche Schirmherrschaft

Der Ausdauersportler Joey Kelly von der Kelly Family wird ebenfalls bei dem Flensburger Marathon anwesend sein – er übernimmt die sportliche Schirmherrschaft des Events. Bereits am 17. April hält er einen Vortrag in der Waldorfschule über seine Ausdauererfahrungen und stellt die Frage „Wie schaffe ich mein Ziel?“.

Weitere Informationen, Anmeldung zum Marathon oder für den Vortrag von Joey Kelly gibt es auf der Webseite vom Flensburg liebt dich Marathon.

Mehr lesen