Blaulicht

Auto gerät in Brand – Mutter und Kind retten sich

Helge Möller
Helge Möller Journalist
Oberjersdal/Over Jerstal
Zuletzt aktualisiert um:
Foto: dpa

Auf einer Landstraße in Nordschleswig gerät am Sonntagabend plötzlich das Auto einer Frau in Brand. Sie ist mit ihrem Kind unterwegs.

Schock in der Abendstunde: Am späten Sonntagabend gegen 22 Uhr ist eine Frau mit ihrem Kind auf dem Vojensvej bei Oberjersdal unterwegs, als plötzlich alle Lampen in ihrem Audi aufleuchten und Rauch den Innenraum füllt, berichtet TV Syd. Die Autofahrerin hielt dem Sender zufolge an und sprang mit ihrem Kind aus dem Wagen, der kurze Zeit später in Flammen stand und vollständig ausbrannte. Laut Feuerwehrmann Jesper Damm war das Auto nicht sehr betagt, nur etwa fünf Jahre alt. Der Einsatzleiter von Brand og Redning Sønderjylland sagte dem Sender, diese Unglücke kämen ab und an bei allen Automarken vor.

Mehr lesen

Leserbrief

Lone Ravn
„Suppen kan blive for tynd“