Coronavirus

Nach Pflegeheimöffnung: Besuche in Spezialwohneinrichtungen wieder möglich

Nach Pflegeheimöffnung: Besuche in Spezialwohneinrichtungen wieder möglich

Besuche in Behindertenwohnheimen wieder möglich

Apenrade/Aabenraa
Zuletzt aktualisiert um:
Auch im Apenrader Wohnangebot am Møllemærsk können wieder Besucher empfangen werden. (Archivfoto) Foto: Kommune Apenrade

Wegen der gesunkenen Corona-Infektionszahl konnten die Restriktionen aufgehoben werden. Die Nachricht erhielt die Kommune vom zuständigen Ministerium.

Seit dem 17. November galt in den Wohneinrichtungen für behinderte Menschen unter anderem ein Besuchsverbot. Die Restriktionen hatte das zuständige Sozial- und Innenministerium ausgesprochen, weil die Zahl der neu mit dem Coronavirus infizierten Menschen gestiegen war. Die Restriktionen sind nun aufgehoben, teilt die Kommune Apenrade mit.

Die Kommune reagiert damit auf eine entsprechende Nachricht des Ministeriums.

Es gelten jedoch die weiterhin die allgemeinen Hygienemaßnahmen zum Schutz vor einer Infektion mit dem Virus, damit nicht erneut Schließungen und Verbote ausgesprochen werden müssen, so die Kommune.

Mehr lesen

Kulturkommentar

Rabea Papke
„Country-Musik im Norden“