Bauarbeiten

„Genforeningsparken“: Arbeiten haben begonnen

„Genforeningsparken“: Arbeiten haben begonnen

„Genforeningsparken“: Arbeiten haben begonnen

Apenrade/Aabenraa
Zuletzt aktualisiert um:
So wird es im kommenden Jahr vor der Bibliothek und dem „Folkehjem" aussehen. Foto: Aabenraa Kommune

Der „Genforeningspark“ rund um die Apenrader Bibliothek und das „Folkehjem“ soll 2020 fertig sein. Die Umgestaltung des Areals hat nun begonnen. Das hat auch Einfluss auf die Parkgelegenheiten dort.

Im Jahr 2020 wird es 100 Jahre her sein, dass sich die Nordschleswiger per Volksabstimmung zu einer Angliederung an Dänemark entschieden. Für das Jubiläum wird unter anderem um die Apenrader Bibliothek sowie das „Folkehjem“ der „Genforeningspark“ angelegt. Die Arbeiten dazu beginnen am Montag, 12. August.

Vom 1. September, bis zum Bauende (geplant ist der 31. Dezember), ist es wegen der Arbeiten nicht möglich, den Parkplatz vor und hinter der Bibliothek und den „Folkehjem“ zu benutzen.

Bibliotheks- und Folkehjemnutzer werden deshalb gebeten, auf andere Parkplätze, unter anderem an der Schule für Gesundheits- und Sozialberufe, auszuweichen. Die Wege dorthin werden ausgeschildert.

Mehr lesen