Wohnen

Seniorenwohnprojekt: Initiativgruppe auf der Suche nach weiteren Mitgliedern

Seniorenwohnprojekt: Initiativgruppe auf der Suche nach weiteren Mitgliedern

Seniorenwohnprojekt: Auf der Suche nach weiteren Mitgliedern

Apenrade/Aabenraa
Zuletzt aktualisiert um:
Die Apenrader Initiativgruppe hat sich einen Bewohner eines existierenden Seniorenwohnprojekts „Strandhusene“ in Hadersleben dazugeholt, um praktische Erfahrungswerte einzuholen. Die Haderslebener Wohnungsbaugenossenschaft „Haderslev Andelsboligforening“ hat dieses Objekt, das aus vier Wohnblöcken mit je 12 Wohnungen und Gemeinschaftsräumen besteht, bauen lassen. Foto: C.F. Møller Architects

Eine kleine Gruppe Apenrader Bürger hat beschlossen, das Seniorenleben für sich neu zu definieren und ein neues Seniorenwohnprojekt auf Mietbasis zu etablieren. Sie lädt zu einer Informationsveranstaltung ein.

Am 22. Oktober von 19-21 Uhr ist eine Informationsveranstaltung im Apenrader Folkehjem geplant.

Der Vorsitzende des Vereins, Tune Lund, wird über dieses Projekt informieren und Kurt Bech von Kuben Management wird über die enorme Nachfrage an Seniorenwohnprojekten berichten, die sich in ganz Dänemark etabliert haben.

Anregung aus Hadersleben

Kurt Bech geht vor allem auf die Visionen der Initiativgruppen, auf die Gestaltung, Organisation und Ökonomie ein. Weiterhin wird zu dem Informationsveranstaltung ein Bewohner der Anlage Strandhuse in Hadersleben, der seit der Planungsphase beteiligt gewesen ist, von den Erfahrungen berichten.

Gegen Ende der Veranstaltung haben Interessierte die Möglichkeit, sich dem Verein anzuschließen.

Hoffnung auf gesteigertes Interesse

Die Initiativgruppe geht von einem gesteigerten Interesse an dem Projekt aus und rechnet damit, bis zum Jahresende genügend Bewohner eines Wohnprojekts gefunden zu haben.

Die Kommune Apenrade und die städtischen Bauunternehmen sind über die Arbeit der Initiativgruppe informiert.

Ein Informationsblatt über das Projekt finden Sie hier.

Mehr lesen

Die Woche am Alsensund

Sara Wasmund
Sara Wasmund Lokalredaktion Sonderburg
„Schöner wohnen am Alsensund“

Kulturkommentar

Rabea Papke
„Country-Musik im Norden“