Blaulicht

Unfall mit Fahrerflucht

Unfall mit Fahrerflucht

Unfall mit Fahrerflucht

Loit/Løjt
Zuletzt aktualisiert um:
Wer den Unfall beobachtet hat oder Hinweise auf den Unfallflüchtigen geben kann, wird gebeten, sich unter der Rufnummer 114 an die Polizei zu wenden. Foto: Politi.dk

Bei einem Abbiegemanöver wurde das Fahrzeug eines 18-Jährigen von einem anderen Verkehrsteilnehmer gestreift. Gefahndet wird nach einem Fahrer eines dunklen Kleinwagens.

Bei einem Rechtsabbiegemanöver in den Østervang in Loit Kirkeby ist am Mittwochabend kurz nach 18 Uhr der weiße Toyota Land Cruiser, der von einem 18-jährigen Mann gelenkt wurde, von einem überholenden Verkehrsteilnehmer gestreift worden.

Am Land Cruiser entstand ein Materialschaden. Neben Lackkratzern an der Seite und Schäden an der Karosserie wurde auch die Heckleuchte beschädigt.

Der Unfallgegner fuhr indes davon. Den Lackkratzern nach zu urteilen, muss es sich um einen dunklen Kleinwagen gehandelt haben. Der 18-Jährige hatte sich weder Fahrzeugmarke noch Farbe merken können. Auch das Kennzeichen ist unbekannt.

Es gibt keine unmittelbaren Unfallzeugen, so Chris Thorning Sørensen von der Polizeizentrale Süd in Sonderburg (Sønderborg). Wer den Unfall beobachtet hat oder Hinweise auf das Fahrzeug des Unfallflüchtigen geben kann, wird gebeten, sich unter der Rufnummer 114 an die Polizei zu wenden.

Mehr lesen